Newsnational Montag, 23.03.2020 |  Drucken

Hilfe in der Corina-Krise: ZMD erweitert Online-Angebote

Auf der Website www.wirsindpaten.de können sich ehrenamtliche Helfer*Innen anmelden und mitteilen, welche Hilfsangebote sie anbieten können. Dazu gehören u.a. Einkaufen für Haushalte mit kleinen Kindern oder Risikogruppen, Hausaufgabenhilfe oder soziale Beratung.

Berlin. Der Zentralrat der Muslime in Deutschland stellt seine Sozialarbeit kurzfristig auf Online- und Telefon-Hilfe um. 

Aufgrund der Versammlungsverbote und Ausgangssperren mussten am Dienstag bundesweit 14 Patenschaftsbüros geschlossen werden. 

Ab Montag werden die Hilfsangebote der ZMD eigenen Sozialen Dienste und Jugendhilfe gGmbH deshalb online und per Telefon koordiniert.  

Seit 2016 werden jährlich 2.000 „Tandems“ zwischen ehrenamtlichen Helfer*Innen und benachteiligten Menschen organisiert. Diese Arbeit fand bislang im Rahmen von Workshops, Qualifizierungsmaßnahmen, Hausaufgabenhilfe und Bildungsfahrten statt. „Die aktuelle Notlage zwingt uns dazu, unsere Angebote neu zu organisieren“, beschreibt ZMD Vorstandsmitglied Hamza Wördemann die Lage. „Wir bieten deshalb eine mehrsprachige und kultursensible Vermittlung von Hilfsangeboten an.  

Auf der Website www.wirsindpaten.de können sich ehrenamtliche Helfer*Innen anmelden und mitteilen, welche Hilfsangebote sie anbieten können. Dazu gehören u.a. Einkaufen für Haushalte mit kleinen Kindern oder Risikogruppen, Hausaufgabenhilfe oder soziale Beratung.




Ähnliche Artikel

» 13.03.2020 Bekanntgabe des ZMD: Freitagsgebet wegen Coronavirus aussetzen
» Bekanntgabe des ZMD: Freitagsgebet wegen Coronavirus aussetzen
» Aktuelle mehrsprachige Informationen der Bundesregierung zum Coronavirus
» Aufruf des ZMD an muslimische Ärzte und Pfleger die Krankenhäuser zu unterstützen
» Der Glauben verlange, sich nicht blind ins Verderben zu werfen

Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

In ungewissen Zeiten sind Solidarität und Zusammenhalt die wichtigsten Güter. Ab dem 03. April 2020 werden täglich in Berlin um Uhr 13.30 islamische Gebetsrufe erklingen
...mehr

ZMD und KRM (Koordinationsrat der Muslime) verschärfen Maßnahmen gegen Corona Virus - "Nun auch die 5 täglichen Pflichtgebete in der Moschee bis auf weiteres aussetzen"
...mehr

Demo in Mainz mit u.a. OB & ZMD unter dem Motto: "Nie wieder33 - Mainz ist unteilbar" / ZMD-Landesvorsitzende Laabdellaoui: "Ein Monokultur, die Vielfalt, Demokratie und Freiheit verwehrt, ist keine Alternative für unsere pluralistische Gesellschaft in Deutschland"
...mehr

ZMD-Vorsitzender Aiman Mazyek spricht beim traditionellen Neujahrsempfang der Schura Paderborn: Wichtiges Ereignis im Kalender der Stadt – „Dialog- und Friedensarbeit in diesen Zeiten nicht hoch genug zu bewerten“
...mehr

Verfassungsrechtler: Kopftuchverbot für Schüler ist rechtswidrig
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2019 - 2027

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009